Häufige Fragen

Ab wann darf ein Kind in die Skischule?

Für den regulären Klassenunterricht muss das Kind 4 Jahre alt sein. Privatunterricht ist ab einem Alter von 3 Jahren möglich. Hierfür bieten wir den Unterricht für Skizwerge an: In unserem Skikindergarten (Scoletta) haben auch Kinder unter 4 Jahren die Gelegenheit, spielerisch, ohne Druck und ihren physischen Möglichkeiten entsprechend, an das Skifahren herangeführt zu werden. Dabei gilt: maximal 20 Minuten körperliche Tätigkeit pro Lebensalter. Für die restliche Zeit ist ein altersgerechter Kinderhort eingerichtet.

Ist die Liftkarte im Skischulpreis inbegriffen?

Nein, die Liftkarten müssen separat gelöst werden. Lifttickets für die Arena der Schneesportschule können Sie in unserem Sekretariat beziehen. Tickets für das Skigebiet erhalten Sie an der Talstation.

Muss ich meine Kinder voranmelden?

Ja, wir bitten Sie die Anmeldung am Samstag oder Sonntag vorzunehmen. Hier finden Sie unsere Büroöffnungszeiten.

Ist im Preis auch der Verleih der Skiausrüstung inbegriffen?

Nein, die Ausrüstung können Sie in den lokalen Sportgeschäften mieten. Wir bieten eine Skivermietung im Haus, bei Sport-Beat, Tel: 081 941 13 91.